Pfadfinder

<Bild>

Wir sind die Hohensteiner Pfadfinderstufe!
Als Pfadfinder, oder kurz „Pfadi“ ist man im Durchschnitt 13-16 Jahre alt.

Die Pfadfinderstufe macht mit ihrer Orientierung ‚Wag es’ Mut, das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen. Pfadfinder*innen machen sich gemeinsam auf den Weg, um sich persönlich weiterzuentwickeln. Diese Entwicklungen sind aber nicht vom Geschehen in der Welt losgelöst. Du bist aufgefordert, deine Zeit in der Pfadfinderstufe und dein Leben für dich zu nutzen und „die Welt ein bisschen besser zu verlassen, als du sie vorgefunden hast“.

Leiter

Oliver

Alter: 26

Hohensteiner seit: 1995

Warum ich Pfadfinder bin: Um den neuen Generationen an Pfadfinder die Werte zu vermitteln, welche auch wir damals gelernt haben.

Sonstige Funktion im Stamm: Vorstand

<Bild>

Anna

Alter: 21

Hohensteiner seit: 2000

Warum ich Pfadfinder bin: Weil ich selber bei den Pfadfindern die besten Dinge erlebt habe und nun als Leiterin versuchen möchte, den Pfadfinder*innen möglichst viel mitzugeben und ihnen Aktionen zu ermöglichen, an die sie sich noch lange erinnern können.

Sonstige Funktion im Stamm: Vorstand

<Bild>