Wölflings-Truppstunde 7

Liebe Wölflinge, wir hoffen es geht euch gut! Heute haben wir ein kleines Experiment mit euch vor. Dafür benötigt ihr: 5 Becher Klebeband (zum Beschriften der Becher) einen Stift Leitungswasser Essig (es ist egal, welchen Essig ihr nehmt) Öl ( es ist egal, welches Öl ihr nehmt) einen Teelöffel Salz einen Teelöffel Natron Gummibärchen Füllt

Wölflings-Truppstunde 6

Liebe Wölflinge, wir hoffen es geht euch gut und ihr genießt eure Ferien. Heute gibt es wieder eine Anleitung zu einem Bastelpojekt. Wir möchten mit euch ein Piratenschiff basteln, dass auch wirklich schwimmen kann. Dafür benötigt ihr: eine leere Plastikflasche einen Stift einen Trichter Sand oder Reis etwas Klebeband ein Stück schwarzes oder buntes Papier

Wölflings-Truppstunde 5

Liebe Wölflinge, wie geht es euch? Für die heutige Truppstunde haben wir uns ein kleines Bastel- bzw. Malprojekt überlegt. Wir möchten euch zeigen, wie ihr euer ganz persönliches Lagerfeuer malen könnt. Dafür benötigt ihr: Ein weißes DIN A4 Blatt gelbe, orangene und rote Farbe braunen und schwarzen Filzstift einen Pinsel und eure Hand. Ja, ihr

Wölflings-Truppstunde 4

Liebe Wölflinge,wir hoffen euch geht es gut!Heute wollen wir euch die Geschichte der Pfadfinder etwas näher bringen. Hier eine kurze Zusammenfassung der Pfadfindergeschichte:Wir ihr bestimmt wisst ,wurden die Pfadfinder von Robert Baden-Powell gegründet.Robert Baden-Powell wurde 1857 in London geboren.1907 hielt er auf Bronsea Island in Großbritannien das erste Zeltlager ab, weshalb man 1907 als das

Wölflings-Truppstunde 3

Liebe Wölflinge, wir hoffen, es geht euch gut! Heute wollen wir mal einen Blick über die Grenzen unseres Landes hinaus werfen und uns anschauen, was Pfadfinder in anderen Ländern ausmacht. Unter folgendem Link findet ihr Interviews mit Pfadfindern aus verschiedenen Ländern. Schreibt uns gerne, was euch am meisten fasziniert oder auch überrascht und was wir

Wölflings-Truppstunde 1

Liebe Wölflinge, wie geht es euch? Wir hoffen natürlich, dass es euch gut geht. Wir haben uns als Ersatz für die Truppstunden kleine wöchentliche Aufgaben für euch  überlegt. Wir laden euch ein, an den Aufgaben teilzunehmen und uns eure Ergebnisse, Fotos und Ideen an woelis@hohensteiner.com zu schicken. Da wir uns ja momentan nicht wie sonst