Aktuelles

Infos zum weiteren Vorgehen aufgrund der Corona-Pandemie

Liebe Hohensteiner, liebe Eltern, wir hoffen, dass ihr alle gesund und bisher einigermaßen gut durch diese schwere Zeit gekommen seid. Wir müssen euch leider mitteilen, dass wir uns dazu entschieden haben, das diesjährige Pfingstlager abzusagen. Es ist nicht möglich, den Auflagen der Bundesregierung in einem Lager zu entsprechen. Sowohl die Größe der Veranstaltung, als auch

Coronaupdate

Liebe Hohensteiner, liebe Eltern, wir hoffen ihr seid bislang gut durch die schwere Zeit gekommen. Von unsere Seite können wir ein wenig Normalität bieten. Wir haben uns gestern in der Leiterrunde zusammengesetzt und Ideen gesammelt. Wir haben uns dazu entschlossen, die Truppstunden der Pfadfinder und der Rover unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen wieder aufzunehmen. Die Truppstunden

Jungpfadfinder-Truppstunde 6

Guten Abend Liebe Juffis, wir hoffen ihr habt die Herausforderung mit dem Boot gut gemeistert. Heute möchten wir euch einen einfachen Knoten zeigen, den ihr für nahezu alles benutzen könnt. Der Knoten nennt sich der ,,Palstek“. Der könnte euch bekannt vorkommen, da er häufig in der Seefahrt verwendet wird. Er ist deshalb so beliebt, weil er

Jungpfadfinder-Truppstunde 5

Guten Abend Juffis, da sind wir wieder. Wir sind jetzt schon in der vorletzten Ferienwoche angelangt. Falls ihr bisher ein wenig Langeweile hattet, hab ich jetzt eine coole Idee zur Beschäftigung in der Natur. Es ist vielmehr eine Herausforderung. Ihr habt die Aufgabe euch in der Natur Gegenstände, die nur naturelle Herkunft ist, zu sammeln

Jungpfadfinder-Truppstunde 4

Hola Liebe Juffis, diese Woche kommt der Beitrag mal an einem Donnerstag. Ich hoffe ihr habt bisher erholsame Ferien. Vielleicht wart ihr ja schon im Urlaub oder ihr fahrt noch. Gerne könnt ihr uns auch über euren Urlaub berichten und uns Fotos senden. Das ganze geht wie immer über unsere E-Mail Adresse juffis@hohensteiner.com . Für

Wölflings-Truppstunde 8

Liebe Wölflinge, wir hoffen es geht euch gut! Eigentlich wären wir jetzt gerade im Sommerlager in Frankreich mit euch. Doch dieses Jahr können wir leider nicht die wunderschöne Natur der Tarnschlucht genießen und uns auch nicht den Abenteuern Frankreichs stellen. Vorort wollten wir mit euch zusammen eine Kanu-Tour machen. Aber keine Sorge, nächstes Jahr holen

Jungpfadfinder-Truppstunde 3

Liebe Juffis, kennt ihr schon das diesjährige Jahresmotto der DPSG? Dieses Jahr heißt es nämlich ,,no waste- Ohne wenn und Abfall!“. Wir vermüllen unseren Planeten oft, ohne das wir es merken. Ob es jetzt der ausgespuckte Kaugummi, die Verpackung des Kaugummis oder die Trinkflasche aus den Niederlande ist. Eigentlich wollten wir dazu eine Aktion starten

Jungpfadfinder-Truppstunde 2

Liebe Jungpfadfinder, Wir hoffen euch haben die Aufgaben der letzten Woche Spaß bereitet und ihr habt Lust auf neue. 🙂 Kommen wir nun zur ersten Aufgabe dieser Woche. Normalerweise wären wir jetzt im Sommerlager in Südfrankreich. Dort würden wir dann auch auf Hike gehen (3 Tage lang wandern und uns selbst Schlafplätze suchen) Habt ihr

Wölflings-Truppstunde 7

Liebe Wölflinge, wir hoffen es geht euch gut! Heute haben wir ein kleines Experiment mit euch vor. Dafür benötigt ihr: 5 Becher Klebeband (zum Beschriften der Becher) einen Stift Leitungswasser Essig (es ist egal, welchen Essig ihr nehmt) Öl ( es ist egal, welches Öl ihr nehmt) einen Teelöffel Salz einen Teelöffel Natron Gummibärchen Füllt

Jungpfadfinder-Truppstunde 1

Liebe Jungpfadfinder, wir hoffen natürlich auch euch ist es in den vergangenen Wochen gut ergangen. Ab heute wird es auch von den Juffi-Leitern regelmäßig Aufgaben geben, die ihr als Ersatz der Truppstunden bearbeiten könnt. Aufgabe 1 Bist du fit genug, die kommenden Fragen rund um die Pfadfinder zu beantworten? Na dann schwing mal den Stift.

Wölflings-Truppstunde 6

Liebe Wölflinge, wir hoffen es geht euch gut und ihr genießt eure Ferien. Heute gibt es wieder eine Anleitung zu einem Bastelpojekt. Wir möchten mit euch ein Piratenschiff basteln, dass auch wirklich schwimmen kann. Dafür benötigt ihr: eine leere Plastikflasche einen Stift einen Trichter Sand oder Reis etwas Klebeband ein Stück schwarzes oder buntes Papier